Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Siegelspruch der ev. Emmaus-Kirchengemeinde (früher: Ernst-Moritz-Arndt Gemeinde): "Aber die auf den HERRN harren, kriegen neue Kraft, dass sie auffahren mit Flügeln wie Adler, dass sie laufen und nicht matt werden, dass sie wandeln und nicht müde werden."                     (Jesaja 40, 31)

Aktuelle Mitteilungen

 

Unsere Kleiderkammer hat wieder geöffnet. Informationen dazu finden Sie hier.

******************************************************************************************************************

Auch der  Kindergottesdienst hat wieder angefangen! Wir freuen uns auf Euch!

*******************************************************************************************************************************

Aktuelle Informationen zu unseren Pfarrer*innen finden Sie hier.

*******************************************************************************************************************************

Herzliche Einladung zu einem besonderen Gottesdienst am Sonntag, dem 12.6.2022 um 11 Uhr. Hier wird sich Pfarrerin Susanne Seehaus vorstellen und den Gottesdienst halten. Der angekündigte Familiengottesdienst entfällt deshalb, aber für Kinder wird Kindergottesdienst angeboten.

Im Anschluss daran, sind alle Gemeindemitglieder und Freunde zu einem kleinen Gemeindefest eingeladen. Für die Teilnahme am Fest bitten wir um eine schriftliche Rückmeldung, damit wir besser planen können.

 

ev. Emmaus-Kirchengemeinde (früher: Ernst-Moritz-Arndt Gemeinde)

Onkel-Tom-Straße 80, 14169 Berlin
Küsterin: D. Harder

Bürozeiten:
Montag, Dienstag, Freitag: 9.00 - 13.00 Uhr
Mittwoch: 17.00 - 19.00 Uhr
Donnerstags ist die Küsterei geschlossen!

Tel.: 030-813 40 08, Fax: 030-813 94 33
E-Mail: buero(at)ema-gemeinde.de

Anfahrt (Google Maps)

Icon recommendedTageslosung

Losung vom 21. Mai 2022

Wer Geld liebt, wird vom Geld niemals satt, und wer Reichtum liebt, wird keinen Nutzen davon haben.
Prediger 5,9

Haben wir Nahrung und Kleidung, so soll uns das genügen. Die aber reich werden wollen, geraten in Versuchung und in die Schlingen vieler törichter und schädlicher Begierden.
1. Timotheus 6,8-9

[© Evangelische Brüder-Unität - Herrnhuter Brüdergemeine]
[Weitere Informationen finden Sie hier]

Letzte Änderung am: 18.05.2022