Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Am 3. November 2019 wird der Gemeindekirchenrat der Evangelischen Ernst-Moritz-Arndt Gemeinde neu gewählt. Bestimmen Sie durch Ihre Stimme mit, wer im Leitungsgremium Ihrer Kirchengemeinde zukünftig mitarbeiten soll.

Termin für die Wahl:
Gewählt wird am Sonntag, dem 3. November, zwischen 8.00 und 18.00 Uhr im Gemeindehaus, Onkel-Tom-Straße 80, 14169 Berlin.

Worum geht es?
Der Gemeindekirchenrat entscheidet über die Gestaltung des Gemeindelebens, er sorgt für ein gutes Miteinander in der Gemeinde und hat die Verantwortung für Gottesdienste, Finanzen und inhaltliche Schwerpunkte der Gemeinde. Die Amtszeit der Ältesten beträgt sechs Jahre. Eine Wiederwahl ist zulässig. Es sind acht Älteste zu wählen.

Wahlberechtigt ist jedes Gemeindemitglied, das am Wahltag das 14. Lebensjahr vollendet hat. Die Wahlbenachrichtigung wird per Post zugesandt. In der Zeit vom 7. Oktober 2019 bis zum 21. Oktober 2019 kann unter Vorlage des Personalausweises im Gemeindebüro Auskunft erteilt werden, ob eine Eintragung im Wählerverzeichnis vorhanden ist. Beschwerden hinsichtlich der Eintragung sind bis spätestens 21. Oktober 2019 an den noch amtierenden Gemeindekirchenrat zu richten.

Wer kandidiert 2019?
Wenn Sie erfahren möchten, wer sich in unserer Gemeinde für das Ältestenamt bewirbt, schauen Sie sich die Kurzportraits an. Am Sonntag, dem 20. und 27. Oktober, haben Sie im Anschluss an den Gottesdienst gegen 11.00 Uhr die Gelegenheiten, die Kandidatinnen und Kandidaten persönlich kennenzulernen. Es werden sich an den beiden Sonntagen jeweils sechs Kandidatinnen und Kandidaten kurz vorstellen und anschließend für Nachfragen zur Verfügung stehen.

Briefwahl:
Briefwahlscheine können unter Vorlage des Personalausweises im Gemeindebüro beantragt werden. Die Ausgabe der Wahlunterlagen erfolgt, wenn das Wählerverzeichnis, die Stimmzettel und Umschläge vorliegen. Der Antrag auf Briefwahl soll bis zum 30. 0ktober 2019 eingehen. Der Wahlbrief muss dem Wahlvorstand bis zum Wahlsonntag, dem 3. November 2019, 18.00 Uhr vorliegen.

Die Auszählung der Stimmen ist öffentlich und erfolgt am 3. November 2019 ab 18.00 Uhr im Gartenzimmer der Gemeinde. Das Wahlergebnis wird am Wahlsonntag sofort nach der Feststellung des Wahlergebnisses durch den Wahlvorstand und im Gottesdienst am 10. November 2019 unter Angabe der Anfechtungsfrist von einer Woche öffentlich bekannt gegeben.

Folgende Gemeindemitglieder haben sich zur GKR-Wahl 2019 bereit erklärt und wurden gemäß GKR-Beschluss vom 19.08.2019 zur Wahl zugelassen (hier finden Sie eine kurze Selbstvorstellung der Kandidatinnen und Kandidaten):

  1. Herr Dr. Jörg Alshut
  2. Frau Bärbel Bonner-Spreine
  3. Herr Prof. Dr. Gunnar Brands
  4. Herr Dr. Michael Häusler
  5. Herr Dr. Hans Heimendahl
  6. Herr Christian Lange
  7. Frau Dr. Irene Pakuscher
  8. Frau Dr. Anke Reimers
  9. Herr Dr. Detlef Sprinz
  10. Herr Harry Schmidt-Nehls
  11. Frau Ilse Urban
  12. Frau Antje Zimdars Weigelt

Letzte Änderung am: 11.09.2019