Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Unsere Krippe

In unseren beiden hellen Krippenräumen betreuen wir bis zu 17 Kinder im Alter von 1 bis 3 Jahren. Dabei arbeiten wir vorwiegend nach dem Situationsansatz, das heißt, wir greifen die aktuellen Themen und Interessen der Kinder auf und entwickeln daraus gezielte pädagogische Angebote.
Zusätzlich bauen wir einmal in der Woche in unserem Multifunktionsraum eine Bewegungslandschaft auf, bieten einen Kreativtag an und unternehmen gelegentliche Ausflüge zu den Tieren in der nahegelegenen Gartenarbeitsschule oder zum Sport- und Spielplatz. Für diese Ausflüge stehen uns zwei Bollerwagen mit Sitzbänken zur Verfügung.

Da unsere Räume durch eine Schiebetür verbunden sind, besteht die Möglichkeit einen der Räume für die Arbeit in Kleingruppen zu nutzen, z.B. zur gezielten Sprachförderung, zum Basteln oder als Rückzugsmöglichkeit wenn es mal zu trubelig wird. Von beiden Räumen aus gelangen wir in unseren eigenen kleinen Gartenbereich.

Die Eingewöhnung der Krippenkinder gestalten wir nach dem Münchner Eingewöhnungsmodell, welches einen bedürfnisorientierten Ansatz mit dem Ziel verfolgt, dass die Kinder Vertrauen entwickeln, Abläufe verinnerlichen und die Sicherheit erfahren, dass ihre Bedürfnisse ernstgenommen werden. Für die Eingewöhnung sollten Sie ein Zeitfenster von bis zu vier Wochen einplanen, wobei Sie Ihr Kind in den ersten beiden Wochen den ganzen Vormittag in der Kita begleiten und aktiv am Gruppengeschehen teilnehmen werden.

Letzte Änderung am: 01.04.2021