Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Der Förderkreis der Ernst-Moritz-Arndt Kirchengemeinde

Der Förderkreis der Ernst-Moritz-Arndt Kirchengemeinde e. V. wurde im Jahr 1981 gegründet, um die Gemeinde bei der baulichen Erhaltung der Kirche samt Gemeinde- und Jugendhaus finanziell zu unterstützen. Insbesondere sollten solche Erhaltungsmaßnahmen gefördert werden, die aus dem regulären Haushalt der Kirche nicht oder nicht in vollem Umfang hätten bezahlt werden können. Die Beiträge der Förderkreis-Mitglieder oder Spenden der Förderer kommen unmittelbar und vollständig der Gemeinde zugute. Die Eigenkosten des Förderkreises sind äußerst gering.

Der Förderkreis ist laut Satzung unabhängig von der Gemeinde. Entscheidungen, ob und in welchem Umfang ein bauliches Erhaltungsvorhaben vom Förderkreis, der insoweit stets vom Gemeindekirchenrat um Förderung gebeten wird, unterstützt wird, obliegt allein dem Förderkreis.

Seit der Gründung des Vereins haben Mitglieder und Förderer dem Förderkreis schon 415.000 Euro an Fördergeldern anvertraut. Im vergangenen Jahr 2018 konnten wir der Gemeinde bei folgenden Projekten eine finanzielle Gesamtunterstützung von 12.350 Euro zur Verfügung stellen.

  • Wartung und Reparatur der Orgel
  • Wartung und Reparatur der Kirchenglocken
  • Renovierung des Jugendhauses
  • Reparatur der Wasserleitungen des Gemeindehauses


Der Förderkreis erwartet, auch im Jahr 2019 von der Gemeinde um Förderung von Bauerhaltungsmaßnahmen gebeten zu werden. Auch größere Projekte der Gemeinde könnten in Zukunft anstehen, wofür wir beabsichtigen, moderate Rücklagen zu bilden.

Jörg Pervelz (Vorsitzender)

Letzte Änderung am: 18.09.2019